Transformations

Bright Line Eating® verändert das Leben. Der Einstieg in einen strahlenden Körper ist nur der Anfang. Diejenigen, die sich dem Bright Line Eating Lebensstil verschreiben, profitieren auch von vielen anderen Erfolgen, die von größerer Zufriedenheit bis hin zu ausgeglichenen Gesundheitskennzahlen reichen.**

Mehr Transformationen anzeigen

Ich habe die Demütigung des langen Weges vom Bahnsteig erlitten, nachdem ich nicht in der Lage war, mich in einem Achterbahnsitz anzuschnallen. Ich habe Flugzeugpassagiere beobachtet, die sich vor lauter Angst „bitte nicht den dicken Kerl neben mir sitzen lassen“… und das enttäuschte Gesicht des Verlierers. Beim Einkaufen kam eine Verkäuferin unaufgefordert auf mich zu und sagte: „Wir haben nichts in Ihrer Größe.“ Ich war gerade dabei, für meinen 12-jährigen Sohn einzukaufen. Ich verließ den Laden.

Ich sehe alles durch die Linse des Dickseins. Vor einem Jahr hatte ich mich damit abgefunden, für den Rest meines Lebens dick zu sein. Ich war gerade von einem gefürchteten Arztbesuch zurückgekehrt. An diesem Tag zeigte die Waage 364 Pfund an und mein Blutdruck lag bei 140/90. Nicht lange nach diesem Termin fand meine Frau den Weg zu Bright Line Eating. Ich sah zu, wie sich meine Frau durch die für mich furchteinflößendsten Mahlzeiten der Menschheitsgeschichte wog und mahlte. Nach einer Weile stellte ich fest, dass mir die meisten ihrer Gerichte schmeckten. Mir fiel auch auf, dass sie sichtlich schlanker und deutlich fröhlicher war.

Ich bat sie um ein Exemplar des Buches. Susan Peirce Thompsons „fetter Street-Cred“ war sofort erkennbar. Das war für mich wichtig. Ich fühlte mich dadurch wohl.

Ich habe am 31.12.2019 meine erste BLE-Mahlzeit eingenommen. An diesem Morgen wog ich 367,8 Pfund. Diese Mahlzeit fühlte sich großartig an. Und mit der Zeit hörte mein Verlangen nach NMF (Not My Food) einfach auf. Ich fühlte mich körperlich besser. Und das war es, wonach ich süchtig wurde… nicht mehr ständig Rücken-, Hüft- und Knieschmerzen zu haben. In kürzester Zeit waren meine Kleider zu groß.

Im September 2020 wiege ich 236,5 Pfund. In etwas weniger als 8 Monaten habe ich 131 Pfund* abgenommen. Ich habe nicht mehr das Gefühl, angestarrt zu werden. Meine Augen sind klarer. Ich schnarche nicht mehr. Ich kann Kleider kaufen, die nicht hässlich oder schlecht sitzend sind. Ich kann meine Schuhe zubinden. Ich kann Treppen steigen. Ich kann Gartenarbeit machen. Ich kann laufen. Das Essen hat noch nie besser geschmeckt. Ich freue mich auf meinen täglichen Granny-Smith-Apfel mit der gleichen Vorfreude wie in meiner Kindheit auf den Besuch bei McDonald’s. Insgesamt habe ich das Gefühl, meine Sucht unter Kontrolle zu haben. Ich habe einen Plan, der funktioniert.

*Die Teilnehmer des Bright Line Eating-Programms verlieren durchschnittlich 1 bis 2 Pfund pro Woche. Die vorgestellten Teilnehmer haben mehr Zeit und Mühe investiert als erforderlich und wurden gebeten, ihre Erfahrungen mitzuteilen, um das Programm aufgrund der außergewöhnlichen Ergebnisse, die sie erzielt haben, zu fördern. 

Wichtig!

Sie sehen diese Website auf Deutsch, aber unsere Mitgliedschaftsunterlagen sind derzeit nur auf Englisch verfügbar. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die Mitgliedschaft so bald wie möglich in viele andere Sprachen zu übersetzen, aber wenn Sie der Bright Lifers-Mitgliedschaft beitreten, beachten Sie bitte, dass unsere Programme auf Englisch angeboten werden.

Tragen Sie sich in unsere E-Mail-Liste ein

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, E-Mails zu erhalten von Bright Line EatingTM . Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre E-Mail-Adresse wird NIEMALS weitergegeben oder verkauft.

Datenschutzrichtlinien | Bedingungen und Konditionen