Transformations

Bright Line Eating® verändert das Leben. Der Einstieg in einen strahlenden Körper ist nur der Anfang. Diejenigen, die sich dem Bright Line Eating Lebensstil verschreiben, profitieren auch von vielen anderen Erfolgen, die von größerer Zufriedenheit bis hin zu ausgeglichenen Gesundheitskennzahlen reichen.**

Treffen Sie John L.

Mein Name ist John, und ich war am 27. Dezember 2020 extrem ungesund. Mir war nicht klar, wie ungesund ich war oder wie dick ich wirklich war, bis ich mich im Spiegel betrachtete und wirklich sehen konnte, was aus mir geworden war. Ich war mein ganzes Leben lang ein Sportler, aber selbst dann war ich immer noch zu schwer. Schon in jungen Jahren wurde ich gehänselt, und es war mir egal. In der High School gelang es mir, das Gewicht, das ich mein ganzes Leben lang mit mir herumgetragen hatte, zu verlieren, und ich fühlte mich großartig!

Ich wog ungefähr 155 Pfund, als ich meine Highschool-Liebe kennenlernte. Unsere Geschichte ist nicht irgendeine Geschichte, denn die Art und Weise, wie wir uns kennengelernt haben, war ziemlich einzigartig. Sie ging nicht auf meine Schule, aber ihre beste Freundin schon. Meine Seelenverwandte wurde zu Hause unterrichtet und war zufällig auf dem Winterball meiner High School. Zu diesem Zeitpunkt lief in meinem Leben alles großartig. Ich hatte dieses wunderbare Mädchen in meinem Leben, und ich war auch noch kerngesund. Das war, bis ich mit dem College begann.

Ich belegte Kurse, alles begann stressig zu werden, und ich nahm die „Freshman 15“ Pfunde zu. Ich war so schockiert, wie das passieren konnte, denn ich trainierte härter denn je, aber meine Essgewohnheiten waren so schlecht! Das war natürlich nur der Anfang. Als ich mein Studium abgeschlossen hatte, wog ich etwa 220 Pfund; in zweieinhalb Jahren hatte ich 65 Pfund zugenommen. Das war für mich einfach wahnsinnig, und es machte mich extrem wütend. Ich versuchte es mit den ursprünglichen Neujahrsvorsätzen, indem ich bestimmte Diätpläne oder verschiedene Trainingsprogramme begann, aber das Gewicht ging nicht runter. Als ich an die William Paterson University wechselte, wurde ich Mitglied des Rugbyteams und dachte: „Das ist toll, jetzt werde ich bestimmt abnehmen! Aber das war ein Irrtum, denn meine Essgewohnheiten waren immer noch horrend. Als ich meinen Bachelor-Abschluss in der Tasche hatte, kippte die Waage bis auf 270 Pfund. Ich konnte nicht glauben, dass ich es zugelassen hatte, dass ich innerhalb von viereinhalb Jahren Schule 115 Pfund zugenommen hatte. Schon damals sah ich darin kein Problem, aber bald war es mit dieser Denkweise vorbei.

Spulen Sie vor zum 15. Dezember 2020, als ich dachte, mein Leben würde sich endlich ändern. (In Wirklichkeit fand meine Veränderung erst zwei Wochen später, am 27. Dezember 2020, statt). Meine Seelenverwandte kam weinend zu mir und erzählte mir, wie sehr mein derzeitiges Gewicht und meine Essgewohnheiten sie verärgerten. Sie saß direkt vor mir und bat mich, mein Leben zu ändern, damit ich ein langes, gesundes Leben führen kann. Ich war wirklich angewidert von mir selbst, dass ich sie im Stich gelassen hatte und der Mann, der ich einmal war, nicht mehr existierte. Ihre Mutter gab mir das Buch Bright Line Eating und sagte mir, ich solle anfangen, es zu lesen. Ich tat genau das, worum sie mich bat, und begann noch am selben Tag mit meinem glücklichen und schlanken Lebensstil. In der ersten Woche nahm ich 10 Pfund ab, indem ich meine Lebensmittel abwog und nur drei Mahlzeiten am Tag aß. Ich nahm jedoch eine kleine Änderung vor: Ich beschloss, jeden Tag nach der Arbeit mindestens fünf Meilen spazieren zu gehen. Das Gewicht purzelte immer weiter, und alle (auch ich) waren schockiert.

Jetzt, drei Monate später, wiege ich offiziell 86 Pfund* weniger als mein ursprüngliches Gewicht von 270. Heute wiege ich 186 Pfund, aber mein Ziel ist es, wieder auf etwa 150 oder 155 Pfund herunterzukommen. Meine Geschichte ist nur eine von vielen, die gehört werden müssen. Ich danke meiner Seelenverwandten, ihrer Familie und sogar meiner Familie, dass sie mich auf diesem Weg unterstützt haben. Bright Line Eating ist nicht nur eine weitere Diät oder ein extremer Fastenplan. BLE ist ein Lebensstil, der dich als Person verändert. Ich führe nicht nur ein gesundes Leben, sondern habe auch eine bessere Beziehung zu meiner Freundin. Ich habe erkannt, dass ich mich ändern musste, weil ich es wollte, und nicht, weil jemand anderes es von mir verlangt hat. Auch wenn meine Freundin der Auslöser war, lag es an mir, diesen Vertrauensvorschuss zu nutzen und mein Leben zu ändern. Ich bin hier, um zu sagen, dass Abnehmen möglich ist, aber nur, wenn man bereit ist, einen gesunden und besseren Lebensstil zu führen. Jeden Tag sehe ich Menschen, die sagen, dass sie eine Diät machen wollen, aber sie tun es nie. Ich sage ihnen, dass es darum geht, einen anderen Lebensstil zu führen und sich und seinem Körper die besten Voraussetzungen für einen Erfolg zu schaffen. Das Leben ist so kostbar, doch Tausende, vielleicht sogar Millionen von uns nehmen das als selbstverständlich hin. Wenn dies also meine Geschichte ist, wie BLE mein Leben verändert hat, warum kann es dann nicht auch Ihres verändern?

*Die Teilnehmer des Bright Line Eating-Programms verlieren durchschnittlich 1 bis 2 Pfund pro Woche.  Die vorgestellten Teilnehmer haben mehr Zeit und Mühe investiert als erforderlich und wurden gebeten, ihre Erfahrungen mitzuteilen, um das Programm aufgrund der außergewöhnlichen Ergebnisse, die sie erzielt haben, zu fördern.

Wichtig!

Sie sehen diese Website auf Deutsch, aber unsere Mitgliedschaftsunterlagen sind derzeit nur auf Englisch verfügbar. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die Mitgliedschaft so bald wie möglich in viele andere Sprachen zu übersetzen, aber wenn Sie der Bright Lifers-Mitgliedschaft beitreten, beachten Sie bitte, dass unsere Programme auf Englisch angeboten werden.

Tragen Sie sich in unsere E-Mail-Liste ein

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, E-Mails zu erhalten von Bright Line EatingTM . Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre E-Mail-Adresse wird NIEMALS weitergegeben oder verkauft.

Datenschutzrichtlinien | Bedingungen und Konditionen