Transformations

Bright Line Eating® verändert das Leben. Der Einstieg in einen strahlenden Körper ist nur der Anfang. Diejenigen, die sich dem Bright Line Eating Lebensstil verschreiben, profitieren auch von vielen anderen Erfolgen, die von größerer Zufriedenheit bis hin zu ausgeglichenen Gesundheitskennzahlen reichen.**

Darf ich vorstellen: Holly H.

Ich bin eine 58-jährige Frau mit 4 Kindern. Seit der Geburt meines zweiten Kindes vor 35 Jahren habe ich keine „richtige Körpergröße“ mehr gehabt. In den späten 1990er Jahren wog ich über 200 Pfund. Ich machte eine kohlenhydratarme Diät und nahm etwa 40 Pfund ab, aber ich nahm alles wieder zu und noch mehr. Danach habe ich aufgehört, mich zu wiegen, weil ich mich so geschämt habe. Ich habe jede Diät ausprobiert, von der ich hörte, und manchmal abgenommen, aber immer wieder zugenommen. Ich machte einen eiweißreichen „Shake“ mit vielen „Vitaminen“, um mir Energie für den Tag zu geben. Ich verlor 80 Pfund, aber ich konnte den Gewichtsverlust nicht halten, als ich wieder anfing zu essen. Ich habe alles versucht. Ich fing am Montag an und schaffte es nie über den Donnerstag hinaus. Ich probierte Essenspakete und andere Programme aus, die kamen und gingen. Mein Essen bestand aus Chips und Dips und anderen Kohlenhydraten. Ich habe kein Obst oder Gemüse gegessen.

Nach meiner Scheidung im Jahr 2008 wog ich mehr als 250 Pfund (252,2, um genau zu sein). Ich hatte Asthma, war depressiv und nahm schließlich Medikamente gegen hohen Blutdruck. Ich hatte alle 3 Monate eine Lungenentzündung und Bronchitis, jedes Jahr eine Grippe und keine Energie. Also aß ich mehr NMF und trank mehr Cola aus dem Brunnen. Ich war nie ohne einen Becher Cola. 24 Stunden am Tag war sie an meiner Seite. Sie war Gift. Ich hatte Schmerzen, mein Knöchel war so geschwollen, dass ich nicht laufen konnte, und ich musste mich um 12 Kinder in meinem Kinderbetreuungsprogramm kümmern. Es war furchtbar. Der Wendepunkt für mich war 2019, als ich einen nationalen Preis für Kinderbetreuung gewann und für ein Wochenende nach Philadelphia geflogen wurde, um den Preis zusammen mit 50 anderen tollen Frauen entgegenzunehmen. Als ich später Bilder von mir sah, war ich gedemütigt.

Meine Freundin Jan Hartwig hatte im Januar desselben Jahres mit einem Programm für gesunde Ernährung begonnen. Sie erzählte mir davon, und ich sagte ihr, dass ich mich sehr für sie freute, dass ich es aber niemals schaffen würde. Sie verzichtete auf Mehl, Zucker und Naschereien und nahm schnell ab. Ich wusste, dass ich das nicht schaffen würde, aber als ich mein Foto sah, begann ich, ihr Fragen über Bright Line Eating zu stellen. Ich sagte ihr, dass ich damit anfangen würde, aber dass ich 15 Jahre lang versucht hatte, mit dem Trinken von Diät-Cola aufzuhören, und dass ich es nicht schaffte, sie aufzugeben. Also besorgte ich alle meine Lebensmittel, etwas Tee und Wasser mit Kohlensäure (das ich damals nicht mochte, jetzt aber schon). Ich verbrachte den Sonntag mit Kochen und begann am 1. Juni 2019 mit BLE.

Ich wusste, dass ich es bis zum Donnerstag der 14-tägigen Challenge schaffen würde. Das ist der Tag, an dem ich immer meine Diät unterbreche, aber ich wachte am darauffolgenden Freitag auf und stellte fest, dass ich die ganze Woche über keine Cola getrunken oder eine Bright Line gebrochen hatte. Ich habe mir jedes Video angehört. Ich habe die Mantras benutzt. Ich ging in den ersten 6 Monaten nicht zu der Tankstelle, an der ich normalerweise meine Diätcola kaufte. Es gab Herausforderungen, aber alle meine Freunde und meine Familie haben mich unterstützt, und ich habe mir Zeit für mich genommen. Die Dinge, die mir am meisten geholfen haben, waren das Lesen des Buches, mein Kumpel Jan und die Tatsache, dass ich meine Mahlzeiten IMMER im Voraus vorbereitet habe. Ich grille zweimal pro Woche. Seit diesem Tag habe ich überhaupt kein Mehl mehr gegessen, und nur ganz selten habe ich Zucker gegessen, aber der hat mich nicht ausgelöst. Ich werde nie wieder eine Cola Light trinken. Das Buch hat mir klar gemacht, dass dies nichts anderes ist als Alkoholismus oder Drogensucht, und Sucht liegt in meiner Familie. Ich bin nicht alkoholabhängig, aber ich bin esssüchtig. Dies ist eine lebenslange Verpflichtung für mich.

Ich habe 108 Pfund* abgenommen. Ich bin etwa 20 Pfund von meinem Zielgewicht entfernt. Ich nehme keine Medikamente gegen hohen Blutdruck mehr und kann ohne Knöchelschmerzen laufen. Ich kann mit den Enkelkindern auf dem Trampolin springen (mit 58 Jahren bin ich mir nicht sicher, ob ich das empfehlen kann) und mit ihnen Verstecken spielen. Ich habe mehr Energie, um mich um mein Kinderbetreuungsprogramm zu kümmern, was während der COVID sehr schwierig war, aber ich bleibe trotzdem munter. Mein Essen ist eine Sache, die ich kontrollieren kann. Die Unterstützung durch die Online-Support-Community und das Bootcamp sind fantastisch! Diese Reise hat mir buchstäblich das Leben gerettet. Ich würde gerne meine Geschichte mit anderen teilen, und ich bin hier, um jeden zu unterstützen, der Hilfe braucht. Ich hätte nicht gedacht, dass ich jemals in einem Bright Body sein würde, aber dank Susan Peirce Thompson werde ich es bald sein. Ich bin aus tiefstem Herzen dankbar für die BLE und für so viele Freunde, die ich über die sozialen Medien gefunden habe. Ich möchte, dass alle wissen, dass dieses Programm wahrhaftig ist und funktioniert. Es ist ein Leben lang haltbar und einfach, wenn man den Dreh raus hat. Sogar meine Ärztin sagte, dass ich sie inspiriert habe! Ich habe ihr ein Exemplar des Buches geschickt, damit sie die Informationen an andere Patienten weitergeben kann, die vielleicht Hilfe brauchen.

*Menschen, die das Bright Line Eating-Programm befolgen, verlieren im Durchschnitt 1-2 Pfund pro Woche. 

Wichtig!

Sie sehen diese Website auf Deutsch, aber unsere Mitgliedschaftsunterlagen sind derzeit nur auf Englisch verfügbar. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die Mitgliedschaft so bald wie möglich in viele andere Sprachen zu übersetzen, aber wenn Sie der Bright Lifers-Mitgliedschaft beitreten, beachten Sie bitte, dass unsere Programme auf Englisch angeboten werden.

Tragen Sie sich in unsere E-Mail-Liste ein

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, E-Mails zu erhalten von Bright Line EatingTM . Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre E-Mail-Adresse wird NIEMALS weitergegeben oder verkauft.

Datenschutzrichtlinien | Bedingungen und Konditionen